Miniatur-Motorräder aus Uhrenteilen

Der Künstler Dmitriy Khristenko (deviantART user dkart71) baut aus Teilen alter Uhren wunderschöne Motorrad-Modelle. Laut dem Künstler werden pro Modell 30 bis 40 Arbeitsstunden investiert. Beautiful!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s